Zuhause > Nachrichten > Sprint in Vietnam! Hon Hai rekrutiert mehr als 1.000 Mitarbeiter in Vietnam

Sprint in Vietnam! Hon Hai rekrutiert mehr als 1.000 Mitarbeiter in Vietnam

Nach Angaben der ökonomischen Tagesnachrichten startete Hon Hai-Gruppe eine Reihe von Rekrutierungsplänen in Vietnam, die mehr als 1.000 Mitarbeiter in Bac Giang und BAC NINH-Provinzen rekrutierte. Neben Montagebetreibern hat es auch die Positionen von Ingenieuren aufgelistet.

Laut vietnamesischen Medienberichten erteilte die HON HAI-Gruppe eine Rekrutierungsnachricht vor Ort und wollte mehr als 1.000 Mitarbeiter in den BIJIANG- und BEMING-Fabriken in Vietnam rekrutieren. Hon Hai hat neben Montageleitungsbetreibern auch Supplier-Qualitätsingenieure (SQE), künstliche Intelligenz (AI) -Einnere und andere Positionen eröffnet.

Laut einem Bericht im Januar dieses Jahres kündigte die vietnamesische Regierung an, dass sie der Hon Hai-Gruppe genehmigt hatte, um 270 Millionen US-Dollar in die Gründung einer Fabrik in die örtliche neue Firma Fukang-Technologie zu investieren. Die neue Anlage befindet sich hauptsächlich in der Provinz Bac Giang, Vietnam, und wird jedes Jahr 8 Millionen Geräte herstellen.

Die vietnamesische Regierung wies darauf hin, dass Hon Hai bisher 1,5 Milliarden US-Dollar in die örtliche Gebiete investiert hat, und plant, seine Investitionen in diesem Jahr um 700 Millionen US-Dollar zu steigern und mehr als 10.000 örtliche Arbeiter zu rekrutieren.

Es wird berichtet, dass Hon Hais neues Werk in Bijiang in Vietnam hauptsächlich auf Ersuchen seines wichtigen Kundenapfels ist. Im Zusammenhang mit zunehmendem politischen Risiken im Sino-US-Handelkrieg hofft Hon Hai, einen Teil des Mac- und iPad-Geschäfts in Vietnam zu überweisen, und wird voraussichtlich innerhalb dieses Jahres die Produktion beginnen. .