Zuhause > Nachrichten > Smart Eye und Omnivision Release End-to-End-Fahrzeug-Erfassungslösung

Smart Eye und Omnivision Release End-to-End-Fahrzeug-Erfassungslösung

Intelligentes Auge und Omnivision arbeiten zusammen, um ein wegweisendes Ende-to-Ende-Währungs-Sensor-Lösungen für die Automobilindustrie bereitzustellen. Diese Lösung kombiniert zwei Branchenführer, um eine intakte Kabinenüberwachung zu erreichen, und seine innovative Funktion hilft, Fahrzeuge der nächsten Generation zu einem höheren Automatisierungsniveau zu erreichen.


Smart Eye AB, der weltweit größte Anführer des Wagens; Omnivision, der weltweit rangierte Digital Image Solution-Entwickler, erteilte ein komplettes fahrzeugorientiertes Fahrzeug im Car OEM-Anbieter. Diese Lösung nutzt einfach einen RGB-IR-Sensor, um einen kompletten Treiber- und Motorüberwachungs-Videokonferenzantrag zu erreichen.

Diese Lösung ist die erste integrierte Videoverarbeitungskette, kombiniert mit einem Omnivision OV2312 RGB-IR-Sensor, unterstützt hervorragende Tag- und Nachtleistung.

"In-Fahrzeug-Sensing-künstliche Intelligenz ist für die Automobilindustrie von entscheidender Bedeutung. Diese Technologie verbessert nicht nur die Fahrzeugsicherheit, schützt das Leben der Menschen, sondern bietet Automobilhersteller auch differenzierte mobile Reiseerlebnisse, verbessern Gesundheit, Komfort und Unterhaltung," Smart Eye-Gründer und CEO Sagte Martin Krantz. "Durch die Zusammenarbeit mit der Omnivision erreichen wir diese Vision: Mit dem Preis des Massenmarktes, der End-to-End-Advanced-Fahrzeugerfassungssysteme, die den Bedürfnissen von Automobil-OEM-Herstellern entsprechen."

"Ov2312 verwendet unsere Omnipixel® 3-GS-Pixel-Technologie, ist ein 2,1-Mio.-Pixel-RGB-IR-Global-Auslöser-Bildsensor, der speziell im Auto entwickelt wurde, und zwischen Modulationsübertragungsfunktion, in der Nähe von Infrarot-Quanteneffizienz und Stromverbrauchsbilanz erhalten. Wir Sie konnten mit einem intelligenten Auge zusammenarbeiten, um genaue und vollständige Fahrzeugerfassungslösungen möglich zu machen. "Brian Pluckebaum, Omnivision Automotive Product Manager.

Smart Eye's Auge, Mund- und Kopf-Handbuch-Tracking-Technologie der Intelligenz-Tracking-Technologie bietet EuroNcap-Leistung und kann in einem kompletten Cockpit überwacht und die Treiberüberwachung in einem kompletten Cockpit überwacht werden, das die Ablenkung, Schläfrigkeit und Behinderung des Fahrers erkennen kann, und die Realisierung der Treiberidentifikation und der Bearbeitung der Treiberkenner . Die Kabinenüberwachung umfasst auch alle Sitze, den fehlgeschlagenen, den Sitzgurtstatus und der vergessenen Säuglingsüberwachung. Die Aktionserkennungsfunktion kann die Insassenaktion, z. B. die Hände des Fahrers am Lenkrad, erkennen, mobile Geräte, Anruf, Trinken Wasser, essen, essen, essen. Diese Maßnahmen beeinflussen die Wechselwirkung zwischen dem Auto und Insassen, sondern auch eine Voraussetzung für das Erreichen eines höheren automatischen Fahrniveaus.