Zuhause > Nachrichten > Samsung: Die diversifizierte Nutzung von Daten und der Aufforderung in der Nachfrage machen die Speicherindustrie immer wichtiger

Samsung: Die diversifizierte Nutzung von Daten und der Aufforderung in der Nachfrage machen die Speicherindustrie immer wichtiger

Als Stimme der globalen Halbleiterindustrie ist das globale Halbleiterbündnis (Global Semiconductor Alliance; im Folgenden als GSA bezeichnet) den Online-2021-Global Semiconductor-Allianz-Speicher-Summit (GMC), der heute, gehostet. Das Thema dieser Konferenz ist "eine digitale Zukunft aufzubauen."

In seiner Rede, Jin-Man Han, Executive Vice President von Samsung Electronics und Leiter der globalen Lagerverkäufe und -märkte, sagte, dass die diversifizierte Nutzung von Daten und der Anforderungen der Nachfrage immer wichtiger gemacht haben.

Der Ausbruch der Epidemie hat das Leben der Menschen auf vielfältige Weise betroffen. Wir haben uns allmählich an die Epidemie angepasst, indem wir mit Technologie und neuen Wegen arbeiten, um zu arbeiten und zu studieren, und sogar medizinische Hilfe zu erhalten. Die meiste Technologie wird auch wieder in die IT-Branche überwiesen.

Jin-Man Han sagte, dass die Lagerindustrie immer auf die Bedürfnisse großer Kapazität, Hochgeschwindigkeit und hoher Bandbreite konzentriert ist. Um die steigende Nachfrage zu erfüllen, muss die Lagerindustrie jedoch auch mehr Innovationen benötigen, und Samsung führt auch den Industriewechsel an.

Jin-Man Han stellte Samsungs neue Durchbrüche in DRAM, NAND, LAGER COMPUTING und andere Felder ein. Zu Beginn dieses Jahres startete Samsung die HBM-PIM-Technologie erstmals auf dem AI Künstlichen Intelligenzmarkt. Die neue Architektur kann mehr als die doppelte Systemleistung bereitstellen und den Stromverbrauch um 71% reduzieren. Verglichen mit der von der Neumann-Struktur, die separate Prozessoren und Speichereinheiten verwendet, um Millionen von komplexen Datenverarbeitungsaufgaben auszuführen, setzt Samsungs neue Technologie dramoptimierte AI-Motoren in jede Speicherbank (Speicheruntereinheit) innen, die Verarbeitungsleistung wird direkt an den Ort gebracht der Datenspeicherung, wodurch die parallele Verarbeitung erreicht wird und die Datenbewegung minimiert wird.

Um die Serverleistung zu stärken und die Verarbeitung und Rechengeschwindigkeit von Rechenzentren weiter zu verbessern, haben Samsung und Xilinx die Kräfte verbunden, um SmartSSD-Rechenaufbewahrungslaufwerke zu erstellen. SmartSSD CSD integriert den XILINX-FPGA-Beschleuniger, um die Grenze der Server-CPU zu reduzieren, um die Datenverkehrung zu verringern, die die Latenz- und Stromverbrauch senken und die Geschwindigkeit und Effizienz der Datenverarbeitung beschleunigen.

Das von Samsung basierende neue DRAM-Modul basierend auf der Compute Express Link (CXL) -Felder (CXL) -Einrichtung verwendet die EDSFF-Größe, mit der das Serversystem seine Speicherkapazität und Bandbreite erheblich erweitern kann. Das neue Modul kann die Speicherkapazität auf Terabyte erweitern, die Systemlatenz reduzieren, die durch Memory Caching verursacht wird, und ermöglicht Server-Systembeschleuniger AI, Machine Lern- und leistungsstarke Rechenarbeitsbelastungen.

Samsung kündigte im März an, dass er erfolgreich ein einzelnes 512-GB-DDR5-Modul entwickelt hat, mit dem High-K-Metallgate-Prozess (HKMG), der mehr als die doppelte Leistung von DDR4-Speicher bereitstellen kann, wobei 7200 MB / s erreicht wird. Der neue Speicher kann in Supercomputern, künstlichen Intelligenzoperationen, Datenanalysen und anderen Feldern verwendet werden, um die Leistungsfreigabe sicherzustellen.

Schließlich sagte Jin-Man Han, dass Samsung für die Green-Speichertechnologie verpflichtet ist, um den CO2-Fußabdruck des Speichersechens zu reduzieren, und innovativer für eine nachhaltigere Zukunft.