Zuhause > Nachrichten > Fuji Electric: Bis 2021 wird die Massenproduktion von 300-mm-Leistungshalbleiterwafern beginnen

Fuji Electric: Bis 2021 wird die Massenproduktion von 300-mm-Leistungshalbleiterwafern beginnen

Laut der LIMO-Website erwähnte Fuji Electric kürzlich die Massenproduktion von 300-mm-Leistungshalbleiterwafern zum ersten Mal im zweiten Quartal der Finanzberichterstattung 2019.

Der Sprecher sagte, als Reaktion auf die große Nachfrage von Automobilen und der Industrie fördere Fuji Electric aktiv Forschung und Entwicklung, "aber angesichts der Notwendigkeit, große Leistungsunterschiede zu überwinden, müsse technisch noch zwei bis drei Jahre gewartet werden" dass das Volumen um 2021 erreicht wird. Produktion.

Zuvor hat Infineon im Werk Dresden die Massenproduktion von 300-mm-Leistungshalbleiterwafern erreicht und 1,6 Milliarden Euro in den Bau eines Werks in Villach (Österreich) investiert. Die Massenproduktion soll 2021 beginnen. Darüber hinaus ist Bosch, ON Semiconductor, ebenfalls aktiv Durchführung der Massenproduktion von 300 mm Leistungshalbleiterwafern. Die japanischen Unternehmen Fuji Electric, Mitsubishi Electric, Toshiba, Nuts und andere haben sich nicht bewegt.

Es wird berichtet, dass aufgrund der Wechselkurseffekte und des Nachfragerückgangs der Umsatz des Geschäfts mit elektronischen Geräten von Fuji Electric in 19 Jahren voraussichtlich von 150,3 Milliarden Yen auf 136 Milliarden Yen sinken wird und der Jahresgewinn von voraussichtlich abnehmen wird 17,5 Milliarden Yen bis 11,6 Milliarden Yen.